Backpflaumen Muffins


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.02.2006



Zutaten

für
1 Ei(er)
250 ml Milch
125 ml Öl
50 g Zucker
30 g Zucker, brauner
280 g Mehl
2 TL Backpulver
etwas Salz
Muskat
120 g Backpflaume(n), entsteint und klein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 175°C vorheizen und Muffinform gut einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
Das Ei in einer Schüssel aufschlagen. Die Milch und das Öl hinzufügen und mit dem Zucker unterrühren.
Mehl, Backpulver, Salz und Muskat mischen und die Eiermilch hinzufügen und unterrühren.
Die gehackten Backpflaumen unterheben.
Den Teig in die Förmchen füllen und im Backofen etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, ich habe das halbe Rezept gebacken. Da ich den Teig zu flüssig fand und befürchtete, dass die Backpflaumen auf den Boden sinken, habe ich noch mehr Mehl drunter gerührt, das hätte ich aber lieber nicht machen sollen, denn sie waren anschließend viel zu trocken...Versuch macht kluch ! Liebe Grüße W o l k e

30.12.2019 16:02
Antworten
Bebberle

Hallo, sehr fein. Muskatnuss gab ich frisch gerieben zum Teig und es wurden 17 Stück, da ich die Förmchen nicht so voll gemacht habe. Im Ofen hatte ich sie bei 175 Grad O/U-Hitze 25 Minuten. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

05.09.2018 19:05
Antworten
missiszared

Hi, ich will diese Muffins am Wochenende ausprobieren und habe dazu nun ein paar Fragen: 1. Kann ich statt braunen Zucker auch nur die Gesamtmenge mit normalem Zucker nehmen? 2. Sind mit Backpflaumen Trockenpflaumen gemeint? LG missiszared

18.03.2013 17:55
Antworten
missmartini

Die Muffins haben sehr lecker geschmeckt und waren vor allem nicht so süß. Das nächste Mal werde ich aber mehr Backplaumen nehmen. Danke für das tolle Rezept! LG missmartini

07.05.2008 20:43
Antworten