Grüner Spargel in Sesamkörnern mit grüner Tabasco - Mayonnaise


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.02.2006



Zutaten

für
600 g Spargel, grün
100 g Mehl
2 Ei(er)
75 ml Wasser
1 Tasse Paniermehl, aus alten Brötchen
½ Tasse Sesam, schwarz und weiß

Für die Sauce:

1 Tasse Mayonnaise, selbstgemacht
10 Spritzer Tabasco, grün
2 Chilischote(n), ohne Samen, kleingeschnitten
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer, schwarz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die harten Enden des Spargels abbrechen.
Den Spargel mit Mehl bestäuben und im Ei-/Wassergemisch wenden.
Das Paniermehl mit den Sesamkörnern vermischen und den Spargel darin wälzen. Die Köpfe sollten nicht paniert werden.

Die Mayonnaise mit dem Tabasco und den Chilischoten verrühren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel portionsweise in ca. 3 Minuten golden und kross werden lassen. Der Spargel sollte zur Hälfte im Öl liegen.
Danach zum Fettaufsaugen auf ein Küchentuch legen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Tabasco Mayonnaise kalt oder warm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

binis

Hallo, dieses Spargelrezept ist superlecker. Uns hat es sehr gut geschmeckt, aber es ist mir zu fettig und wenn ich den Spargel wie beschrieben zum Fettaufsaugen auf ein Küchenpapier lege, wird er eben auch schnell kalt. Da ich weder Tabascosauce, noch Chilies zu Hause hatte, habe ich Chilipulver und scharfes Paprikapulver verwendet und noch eine Messerspitze Meerrettich in die Soße/Dip getan. Das hat aber auch sehr gut gepasst und gut geschmeckt. Viele Grüße binis

27.04.2014 17:06
Antworten
knusperelfe

Hallo, sehr lecker! Ich hatte nur weißen Sesam und die Mayo habe ich mit rotem Tabasco gewürzt. Davon dann weniger genommen, weil der grüne milder ist, oder? Werde ich gerne wieder machen Gruß Knusper

17.04.2011 08:12
Antworten
UlleFfm

Es hat meiner Frau und mir sehr gut geschmeckt. Beim Panieren sollte man allerdings sorgfältig zu Werke gehen, damit auch die Optik stimmt. Gruß Ulrich

27.03.2007 14:48
Antworten