Joghurt - Fruchttorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 23.02.2006 150 kcal



Zutaten

für
1 kg Joghurt, mager
375 g Nektarine(n), frisch, oder Mandarinen, aus der Dose
1 Zitrone(n), Saft und Schale
40 g Puderzucker
2 Pck. Gelatine - Pulver, weiß, oder 12 Blätter
Obst (Johannisbeeren, Himbeeren, Erdbeeren)
Zitronenmelisse
Pistazien, gehackt
1 Tortenboden (Biskuit)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Den Joghurt mit Puderzucker, Zitronensaft und Zitronenschale verrühren. Die gewaschenen Früchte dazugeben (Nektarinen klein schneiden).

Die aufgelöste Gelatine unterrühren und alles auf den mit einem Tortenring umlegten Biskuitböden gießen. Ca. 1 Stunde in den Kühlschrank kühlen, bis die Masse hart ist.

Mit in Spalten geschnittenen Früchten (Nektarinen oder Pfirsichen) und Erdbeeren oder anderem Obst dekorativ belegen und mit Pistazien verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sophia-Kondring

Kann man auch mehr Früchte nehmen?? Zb. 500 g?? Oder hält die Gelatine dann nicht??

21.07.2021 16:47
Antworten
Koch_Alicia2015

Mega lecker, endlich mal eine Torte die nicht so übersüßt ist. Mit Mandarinen aus der Dose genau richtig. Meinen selbst gebackenen Tortenboden habe ich einmal durch geschnitten und mit Orangenlikör glatt gerührter Aprikosenmarmelade bestrichen. 5🌟 - gespeichert und gibt's wieder.

05.01.2020 20:30
Antworten
larakt

Ist die Joghurtmasse in erkaltetem Zustand so stabil, dass man das Rezept auch ohne Tortenboden machen könnte?

05.02.2013 12:55
Antworten
DagJan

Sehr, sehr lecker!

08.02.2010 02:59
Antworten
käsespätzle

Hallo, ich habe dein Rezept mal ausprobiert. Dazu habe ich den Biskuit selbst gebacken. Für die Joghurtmasse habe ich mehr Puderzucker genommen und als Fruchtbelag kamen Mandarinen aus der Dose dran. Die Torte hat sehr frisch und leicht geschmeckt. Die war genau richtig nach den vielen Festessen in letzter Zeit. Ich hab die Mengenangaben dann mal durch den Fettrechner geschickt. 2100kcal für die ganze Torte, LF 30: 21%. Diese Torte wird es im Sommer sicher wieder bei uns geben. LG käsespätzle

04.01.2010 10:06
Antworten
Benesch

Hallo, Deine Torte war super lecker und schön frisch. Vor allem schmeckt sie im Sommer. Ich habe Pfirsiche aus der Dose genommen. Danke! LG Silvia

06.03.2006 11:05
Antworten