Bewertung
(62) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
62 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2001
gespeichert: 1.777 (0)*
gedruckt: 23.062 (47)*
verschickt: 238 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
605 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

  Fett für die Form
Brötchen, in dünnen Scheiben
4 große Apfel, fein geschnetzelt
  Sultaninen
1/2 Liter Milch
Ei(er)
2 EL Zucker
1 EL Zimt
 etwas Paniermehl
 n. B. Butterflocken
 n. B. Zimtzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine gut gefettete Auflaufform belegt man abwechselnd mit in dünne Scheiben geschnittene Brötchen, feingeschnetzelten Äpfeln und Rosinen (zum Abschluss eine Brotschicht). Dann gießt man die mit Milch, Zucker und Zimt verquirlten Eier darüber. Zum Schluss streut man Paniermehl, Butterflocken, Zucker und Zimt darauf.

Der Auflauf backt bei 175 °C ca. eine Stunde im heißen Backofen.

Dazu passt heiße Vanillesoße.