Schnelle Cocktailsauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zu Gegrilltem, Fondue oder Raclette

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 22.02.2006



Zutaten

für
1 Becher Joghurt
1 Becher Crème fraîche
2 EL Tomatenketchup
1 EL Meerrettich, evtl. aus dem Glas
1 EL Cognac
etwas Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise(n) Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten miteinander verrühren. Die Sauce ist sofort zum Verzehr geeignet.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

avola0

Ich finde sie sehr lecker. Hab nur aus Mangel den Meerrettich weggelassen. Danke für das Rezept

26.12.2021 18:42
Antworten
BZW

Hallo, leckere und schnell zubereitete Soße der etwas Ziehzeit nicht schadet, im Gegenteil 😁 Viele Grüße

21.06.2019 22:42
Antworten
Eaglechen

Sehr lecker. Habe sie für den Salat genommen und dafür mit etwas Wasser verdünnt, damit sie sich besser gießen lässt. Das tat dem guten Geschmack keinen Abbruch. Eine Weile ziehen muss sie allerdings meines Erachtens nach, sonst schmeckt sie zu sehr nach Cognac mit Meerrettich.

14.10.2016 11:13
Antworten
Kuschelmaus2404

Hallo, die Soße hab ich für heute Abend gemacht. Beim ersten Probieren war ich entsetzt - viel zu Meerrettich-lastig. Flugs noch mehr Ketchup rein, noch ein bisserl Tomatenmark und einen ordentlichen Schwung Whisky rein, da der Cognac nicht zu finden war, hicks Halbherzig hab ich die Soße in den Kühli geschoben ... und bin positiv überrascht, wie gut sie nach einem halben Tag im Kühlschrank schmeckt. Beim nächsten mal werd ich den Meerrettich mal ganz weg lassen und mich langsam ran tasten... :-) Kuschelmaus2404

31.12.2013 22:47
Antworten
jens-jks

Wir machen das mit Curry anstatt Meerrettich und zusätzlich Schuss Zitrone rein. Perfekt für Krabbencoctail etc.

23.10.2018 21:07
Antworten
CookingJulie

War ganz lecker, habe allerdings um noch etwas Farbe zu bekommen Tomatenmark untergemischt. LG Julie

07.01.2009 14:57
Antworten
Sandybee

Freut mich, dass euch die Sauce schmeckt. Ich hab diese Sauce eigentlich aus der Not heraus zusammen gemischt, denn ich hatte damals keine Mayo. Jetzt finde ich, dass sie ohne sowieso besser schmeckt. Lg, Sandy

18.01.2008 07:06
Antworten
souzel

Halllo, hatte keinen Cognac und habe Sherry genommen, und statt Joghurt eine saure Sahne. Alles superlecker, und vor allem: Ohne Mayonaise, also auch noch figurfreundlich. Habe das Rezept gespeichert. Vielen Dank. LG souzel

12.01.2008 16:40
Antworten
PettyHa

Hei, sehr leckere und schnelle Sauce. Ich habe statt Cognac aber Wodka genommen. LG PettyHa

05.01.2007 11:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Habe statt des Joghurts lieber Saure Sahne genommen, weil ich Joghurt nicht so sehr mag/vertrage. Aber ansonsten wars sehr lecker.... LG Richensa

27.12.2006 15:40
Antworten