Bewertung
(37) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.02.2006
gespeichert: 1.090 (0)*
gedruckt: 6.784 (5)*
verschickt: 109 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2004
640 Beiträge (ø0,11/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Öl
8 kleine Hähnchenschnitzel
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
Chilischote(n), gehackt (ersatzweise Chilipaste)
2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2 TL Koriander, gemahlen
1 TL Gewürzmischung (Garam Masala)
1 TL Kurkuma
400 g Tomate(n), gewürfelt
150 ml Wasser
1 EL Minze, frisch, gehackt
400 g Kichererbsen, aus der Dose
1 EL Koriander, frisch, gehackt
  Salz
  Naturjoghurt, zum Beträufeln

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hähnchenteile rundum braten, bis die Poren verschlossen und die Hähnchenteile goldgelb sind. Fleisch herausnehmen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Gewürze in den Topf geben und bei schwacher Hitze 2 Minuten unter häufigem Rühren ziehen lassen. Tomaten, Wasser, Minze und Kichererbsen unterrühren, das Fleisch in den Topf zurückgeben und mit Salz abschmecken. Topf mit einem Deckel verschließen und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen zart und durch ist. Probieren und wenn nötig nachwürzen, dann mit gehacktem Koriander bestreuen und wahlweise mit Joghurt beträufeln.