Bewertung
(16) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2006
gespeichert: 381 (0)*
gedruckt: 2.409 (5)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2004
78 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), festkochend, kleine
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie, glatt
Zwiebel(n)
  Essig
  Salz
  Pfeffer, schwarz
 etwas Olivenöl
1 Tasse Wasser
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen.
In dieser Zeit 1 Tasse Wasser (ca. 150 ml) mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken. Der Sud muss kräftig süß-sauer-salzig schmecken. Die Kräuter ganz fein gehackt dazugeben (alternativ auch TK-Ware). Die Zwiebel würfeln und ebenfalls dazu geben. Die Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und warm (!) in die Kräutersoße geben. Abkühlen lassen, etwas Olivenöl dazugeben und evtl. noch etwas Salz und Essig nach Geschmack dazugeben.

Die Kartoffeln nehmen den ganzen Sud auf.
Dazu dann gebratenen Fisch reichen oder den Salat als Grillbeilage nehmen.