Hackbällchen in Tomatensoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 20.02.2006



Zutaten

für
2 Dose/n Tomate(n), geschält (800 g)
1 TL Salz
2 TL Brühe, gekörnt
2 TL Basilikum
3 Zehe/n Knoblauch, gepresst
1 Schuss Olivenöl
1 Schuss Wein, rot
1 Prise(n) Zucker
500 g Mett (Schwein), Thüringer Art

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Dosentomaten in einen Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder mit einem Pürierstab pürieren.
Salz, gekörnte Brühe, Basilikum, 2 gepresste Knoblauchzehen, Olivenöl, Rotwein, Zucker dazugeben und aufkochen und weiter köcheln lassen.
Zwischenzeitlich das Thüringer Mett mit 1 zerdrückten Knoblauchzehe vermengen und kleine Hackbällchen daraus formen.
Die Hackbällchen in die Tomatensoße geben und ca. 1 Std. köcheln lassen.

Dazu passen Nudeln und Eisbergsalat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

2014lasse

Das war sehr lecker uns hat es super geschmeckt dafür bekommst du volle Punktzahl von uns LG.lasse

13.12.2018 19:20
Antworten
genovefa56

schmeckte sehr guit nach diesem Rezept. Lg. Grete

18.09.2018 12:48
Antworten
herdecke

Hallo, dein Rezept ist recht einfach aber sehr gut. Besonder wenn man keine Eier im Hause hat. Ich habe noch etwas Mozzarella im Fleisch mitgemixt da es weg mußte. Fotos habe ich hochgeladen. tanti saluti da herdecke

22.09.2013 16:30
Antworten
Julimond1920

Die Hackbällchen mit der Tomatensoße waren sehr lecker. Wird es mit Sicherheit noch öfters geben. Bild folgt. lg Julimond

10.12.2007 19:34
Antworten
Birgit1980

Deine Hackbällchen sind gerade in unseren Bäuchen gelandet! Ich habe Putenhackfleisch verwendet, hab sie in eine Auflaufform, Mozzarella Scheiben oben drauf und mit Reis serviert! Sehr lecker! LG Birgit

27.06.2007 19:12
Antworten