Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2006
gespeichert: 81 (0)*
gedruckt: 523 (0)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2004
180 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrustfilet(s)
400 g Champignons
100 g Speck, geräuchert
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
1 Dose Tomate(n), gestückelt
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Tomatenmark
  Gewürzmischung, italienische Art
  Salz
  Pfeffer
  Paprikapulver
  Zucker
 etwas Öl zum Anbraten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ca. 1 TL Tomatenmark in einem Topf leicht anrösten, dann die gestückelte, Tomaten zugeben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Zucker und italienischer Gewürzmischung abschmecken. Zwiebel in Ringe teilen, Speck fein würfeln und Pilze in Scheiben schneiden. Das Fleisch in Öl rundum braun braten, würzen, rausnehmen und in Alufolie warm halten. Den Speck in Bratfett anrösten, dann Zwiebeln, gepressten Knoblauch und Pilze zugegeben. Das Ganze braten, die Pilze aber nicht zu weich werden lassen. Die Masse nach Geschmack würzen.
In eine Auflaufform die Tomatenmischung auf dem Boden verteilen und das Fleisch darauf legen. Darüber die Pilz-Speckmasse geben und mit dem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 10 Minuten überbacken.

Dazu passen Pommes frites.