Überbackene Straußensteaks


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.9
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 03.05.2002 675 kcal



Zutaten

für
4 Steak(s) vom Strauß, á 180 - 200 g
100 g Oliven grün oder schwarz, je nach Geschmack
1 m.-große Tomate(n)
1 kleine Paprikaschote(n)
4 Champignons
1 Schalotte(n) oder Zwiebel
1 Zehe/n Knoblauch
Petersilie, glatte
Salz und Pfeffer
200 g Mozzarella
4 Scheibe/n Toastbrot
1 Becher Crème fraîche
Schnittlauch
Öl (Olivenöl)

Nährwerte pro Portion

kcal
675
Eiweiß
48,88 g
Fett
42,80 g
Kohlenhydr.
22,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Straußensteaks in Olivenöl in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten. Die Steaks aus der Pfanne in eine Auflaufform geben. In derselben Pfanne die gewürfelte Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Paprika, Tomate und Champignons würfeln und mitschwitzen lassen. Mozarella ebenfalls würfeln und dazu geben mit Creme fraiche verrühren, Kräuter dazugeben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse mit dem in Würfel geschnittenen Toast (ohne Rinde) binden und über die Steaks geben.
Das Ganze im Backofen bei ca. 200 Grad 15 - 20 Min. überbacken. Dazu passt Wildreis, eine leichte Rotweinjus und ein guter Rotwein.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KleineKüchenFee_kocht_gerne

Halloo, Also wir haben das auch mal ausprobiert ;) ich muss sagen ich war echt positiv überrascht. Wir haben zwar auch die Oliven vergessen aber es schmeckte auch ohne ganz toll. Als Fleisch haben wir allerdings "normales" Steak genommen. Bei 15 Minuten im Ofen war es innen noch super schön zart und rosa 😍😍😍 tolles Rezept!

06.03.2018 17:20
Antworten
aalleexx

Ich habe leider die Oliven vergessen. Dafür aber noch eine rote Cayenne Chili und einen Teelöffel Sambal an die Sauce getan. Schliesslich noch mit einem Schuss Weinbrandt abgeschmeckt. Lecker und fruchtig. Danke - alex

05.12.2010 20:15
Antworten
Hardy00

Hallo, wir haben heute dieses Rezept ausprobiert. Haben uns bis auf das Toastbrot genau an das Rezept gehalten. Dazu gab es Wildreis. Es schmeckte fantastisch. LG Hardy

06.12.2009 20:51
Antworten
Cha-Cha

Das Rezept für das "Gemüse" mit dem die Steaks überbacken werden sollen ist perfekt. Champignons, Oliven, Paprika und Co - ein Traum. Dazu gab es Tomatenreis. Ob Straußenssteaks allerdings die richtige Grundlage sind, ist fraglich. Auf jeden Fall sind sie nach der langen Ofenzeit zäh und trocken geworden. Vielleicht werden wir´s das nächste Mal versuchen, dass wir die Steaks einfach kurz anbraten, das Gemüse ohne Fleisch in die Auflaufform geben und beides dann getrennt servieren. Trotzdem möchte ich 5 Sterne vergeben, denn man könnte sich reinlegen. Gruß von cha cha

09.11.2008 19:40
Antworten
moorhuhn1

HAllo, ich habe die Steaks heute Abend gemacht, und bin begeistert davon. Ich habe die Oliven weggelassen und dafür eine ganze Schale Champignons genommen. Eine rote Pepperoni hab ich auch mit dazu gegeben. Den Mozzarella hab ich gegen ger. Käse ausgetauscht und das Toastbrot habe ich auch weggelassen.dadurch haten wir etwas mehr Soße. Es ist ein sehr leckeres Rezept. LG moorhuhn1

12.10.2008 20:00
Antworten
crumb

hhmmmm war das lecker. Ich hatte nur die Oliven weggelassen, da wir keine mögen. Ansonsten habe ich es genau so nachgekocht. Wir haben alles weggeputzt. Vielen Dank für das köstliche Rezept und liebe Grüße crumb

08.04.2007 10:18
Antworten
Tine73

Hallo, hört sich ja sehr lecker an! Etz bräucht ich nur noch nen Tip wo man die Straußensteaks herbekommt! Lieben Gruß aus Hollan von Christine.

17.10.2005 15:42
Antworten
Einzelkind

Hallo Tine, Straußensteaks gibt es bei ALDI SÜD. Sie sind vielseitig einsetzbar und für die "fettarme" Küche geeignet. Gruß und "Guten Appetit" vom Einzelkind

28.08.2007 12:01
Antworten
Chinesegirl

Bei Lidl gibt es auch Straußensteaks. Ich hoffe, du hast in Holland irgendwie sie Möglichkeit Strauß zu bekommen. :)

21.10.2007 00:49
Antworten
elara

Habs mit Rind gemacht. Echt Lecker!

14.04.2003 18:42
Antworten