Salat
Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Europa
Vegetarisch
Beilage
warm
Party
Frankreich
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Lauwarmer Ratatouille - Salat

Beilage oder solo als sättigende Mahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. pfiffig 16.02.2006



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
200 g Kartoffel(n), in der Schale gekocht
5 Stängel Thymian, fein gehackt
1 Stängel Rosmarin, fein gehackt
2 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
200 g Aubergine(n), festfleischig
200 g Zucchini, klein und fest
50 g Oliven, schwarz
Salz und Pfeffer

Für die Vinaigrette:

500 g Tomate(n)
3 EL Essig (Rotweinessig)
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, schwarzer
Zucker
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Paprika halbieren, putzen, mit der Außenseite nach oben auf ein Blech legen. 12-15 Minuten bei 250 Grad backen bis die Haut Blasen wirft und schwarze Flecken bekommt. Mit einem feuchten Tuch bedecken, etwas abkühlen lassen, Haut abziehen. Eventuelle schwarze Ränder abschneiden. Das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.

Während die Paprikaschoten backen, die Vinaigrette zubereiten. Dafür die Tomaten brühen, abziehen und entkernen. Pürieren, Essig und Öl unterschlagen, mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Zucker würzen.

Die Kartoffeln, Auberginen und Zucchini ebenfalls 1 cm groß würfeln. Die Oliven vom Stein schneiden und in feine Streifen schneiden.

Das Gemüse wird nacheinander in einzelnen Arbeitsgängen zubereitet. Dafür zunächst die Kartoffelwürfel in Olivenöl goldbraun braten, würzen. Mit den Auberginen ebenso verfahren. Zuletzt die Zucchini mit Zwiebeln und Knoblauch braten, sie sollen noch Biss behalten. Bei jedem Bratvorgang etwas Thymian und Rosmarin mitbraten.
Die Gemüse mischen, noch mal abschmecken. Sie sollen lauwarm bleiben, eventuell warm stellen.

Etwas Sauce auf den Teller gießen, das Gemüse draufgeben, mit den Olivenstreifen und etwas Thymian bestreuen.

Anmerkung:
Für dieses Gericht ist es sehr wichtig, dass man sehr süße, aromatische Tomaten verwendet. Ich habe es einmal im Winter zubereitet, da war mir die Vinaigette etwas zu fad. Vielleicht könnte man sie in diesem Fall ja mit ein wenig Balsamico aufpeppen.
Sollten die Auberginen in der Mitte wattig sein, die weichen Teile ausschneiden und nur die Randbezirke verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Mehrfach ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Der Salat war der Sommerrenner in der Grillsaison, können wir hoffentlich noch einige Male wiederholen. Sonst einfach zu Kurzgebratenem. Da gab es nix zu ändern oder zu verbessern, besten Dank fürs Rezept!

21.08.2014 13:04
Antworten
Stewe1309

Hallo Ulrike, lecker, lecker, lecker! Du hast nicht zu viel versprochen... 5 * von mir!!! LG Stewe

30.03.2011 15:16
Antworten
ros

Sehr, sehr lecker! Schmeckt kalt und warm gut. Habe die Kartoffeln weggelassen und dafür noch Pilze und Schafskäse dazu genommen. Ein Gedicht. Werde ich bestimmt ganz oft machen. LG Ros

16.09.2010 09:37
Antworten
Riddel

Sehr schönes Sommeressen, hat uns sehr gut zu gebratener Dorade geschmeckt. LG Riddel

19.06.2009 14:19
Antworten
Daniel

Hallo Ulrike, seit 2005 schlummerte der Ratatouille-Salat in meinem Rezeptbuch. Heute habe ich ihn aufgeweckt. Ein tolles Rezept das ohne jede Beilage schmeckt! Mit freundlichen Grüßen Daniel

09.07.2007 15:20
Antworten
KatinkaD

hab diesen salat als beilage zum coq au vin serviert. hat wirklich wie nach urlaub geschmeckt. hab das dressing aber nicht unter dem salat verteilt, sondern alles miteinander vermischt. kann ich sehr empfehlen und wird ab sofort öfters gemacht. lecker!!!

15.07.2006 17:29
Antworten