Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2006
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 526 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.02.2003
2.903 Beiträge (ø0,48/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
800 g Hüttenkäse
2 Prisen Salz
250 g Rohrzucker
40 g Ingwer, fein gewiegt
200 g Mandel(n), gemahlen
8 EL Buchweizen, gemahlen
1 EL Koriander, gemahlen
4 cl Rum, 54 %

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

7 Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Alle anderen Zutaten miteinander verrühren, steife Eiweiß drunter heben, so dass kein Eischnee außerhalb des Teiges zu sehen ist, wird sonst zu dunkel beim Backen.
In mit Backpapier ausgelegte Springform gießen. Im kalten Backofen bei 150°C Umluft ca. 70 min backen. Bei Ober-+ Unterhitze vorheizen auf ca. 170- 180°C + ca. 50- 60 min backen.
Bemerkung: Der Kuchen sieht ein wenig anders aus, Hüttenkäse noch sichtbar, der Ingwer + der Koriander bringt eine ganz interessante Geschmacksnote. Leider verliert sich der Rum, na ja , "Mann" kann ja nicht alles haben. Der Kuchen reißt ein wenig ein, fiel aber nicht so ein, wie sonst. Noch fast heiß bis warm war es kein Problem, ihn anzuschneiden, essen sowieso nicht. Sogar ohne Sahne, war es ein Gedicht.