Bewertung
(77) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
77 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2006
gespeichert: 3.233 (10)*
gedruckt: 46.996 (237)*
verschickt: 205 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.02.2004
592 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Lammkeule(n)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Zitronensaft
 n. B. Thymian
 n. B. Rosmarin
 n. B. Lorbeerblätter
500 ml Fleischbrühe
50 ml Rotwein
 etwas Öl zum Braten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Die Keule waschen und vom Fett weitgehend befreien, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft rundherum einreiben.

Dann in Öl von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und Farbe nehmen lassen. Mit Fleischbrühe ablöschen, die Kräuter dazugeben und ab damit für zwei Stunden in den Ofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze. Zwischendurch immer mal mit Brühe und Rotwein begießen und einmal wenden.

Wenn die Keule gar ist, die Soße durch ein Sieb geben, entfetten und evtl. binden.

Das Fleisch aufschneiden, in die Soße legen und mit Speckbohnen und Kartoffelklößen servieren.