Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.02.2006
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 384 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.08.2003
1.098 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

1 kleiner Eisbergsalat
1 kl. Dose/n Mais
1 kl. Dose/n Kidneybohnen
Ei(er)
4 große Champignons
Salatgurke(n)
4 EL Käse, geriebener Gouda
  Für das Dressing:
  Salz und Pfeffer
 etwas Zitronensaft
250 ml süße Sahne
150 g saure Sahne
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier hart kochen, abkühlen lassen, pellen und vierteln. Den Eisbergsalat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Gurke waschen und in kleine Viertel schneiden. Auf einem Teller erst den Salat legen, dann die anderen Zutaten darüber verteilen, zum Schluss den Gouda darüber streuen.
Für das Dressing die saure und süße Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Zitronensaft abschmecken.
Erst kurz vor dem Servieren die Salatsoße über die den angerichteten Teller geben.
Sehr gut schmeckt es auch mit roter Paprika und Tomaten.
Dazu passt frisches Chiabatta oder Baguette.