Gemüse
Hauptspeise
Rind
raffiniert oder preiswert
Schwein
Schmoren

Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Tomaten mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
bei 79 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.05.2002



Zutaten

für
8 Tomate(n), gleichmäßig große feste
300 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie
1 EL Pflanzencreme
Salz und Pfeffer
1 EL Mehl
2 dl Fleischbrühe
2 EL Rahm
etwas Butter für die Form
Majoran
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Zwiebeln und Petersilie fein hacken, zusammen mit dem Hackfleisch im heißen Fett gut durchdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian würzen, das Mehl überstäuben und mit der Fleischbrühe aufgießen. Etwas einkochen lassen und zum Schluss mit dem Rahm verfeinern.

Einen Deckel von den Tomatenabschneiden. Die Tomaten sorgfältig aushöhlen und mit der pikanten Hackfleischmasse füllen. Den Deckel wieder aufsetzen und die gefüllten Tomaten nebeneinander in eine gebutterte Gratinform stellen. Den Rest der Hackfleischfüllung zwischen den Tomaten verteilen, noch etwas Fleischbrühe dazugießen und die Tomaten zugedeckt im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen etwa 10 - 30 Minuten schmoren.

Dazu Teigwaren oder Polenta servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wendel_1

Hallo, das hat uns sehr sehr gut geschmeckt und das wir es ganz bestimmt wieder geben. Wir haben dazu noch in Olivenöl gebratenen grünen Spargel mit etwas Salz und Pfeffer und ein bisschen Knoblauch gegessen. In die Hackmasse haben wir noch etwas frischen Basilikum gegeben. Danke für das tolle Rezept.

01.03.2020 18:16
Antworten
Sakirchler

Sehr lecker hat uns allen sehr gut geschmeckt

19.01.2020 12:23
Antworten
Muschpuschmama2009

Was bitte ist "Pflanzencreme"???

17.06.2019 09:26
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, das ist pflanzliches Fett zum Braten in relativ dickflüssiger Form. Wird meist in Plastikflaschen verkauft. Du kannst auch ein neutrales Öl nehmen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

17.06.2019 10:22
Antworten
Muschpuschmama2009

Vielen Dank für Deine Antwort, ich werde dann lieber beim altbewährten pflanzlichen Öl bleiben! Liebe Grüße!

17.06.2019 11:43
Antworten
Rangra

Ein wirklich gutes, alltaugliches Rezept! Die Vorbereitungszeit von 40 Minuten halte ich für etwas zu hoch angesetzt, ich war in etwa 15 Minuten fertig (für 2 Personen) und konnte das Essen in den Ofen schieben. Noch dazu ist es wirklich einfach zuzubereiten. Ich habe statt der Sahne Naturjoghurt genommen, da ich nicht extra einen Becher aufmachen wollte. Das ging auch gut. Zudem habe ich das Innere der Tomaten kelin geschnitten, mit in die Auflaufform gegeben und noch etwas Mehl dazugegeben, damit sich die Sauce etwas andickt (nicht viel). Überbacken habe ich die Tomaten nicht, sie schmecken auch so lecker. Als Beilage gab es bei uns Reis (passt gut zur Sauce). Danke für das Rezept! Rangra

07.07.2009 19:35
Antworten
ritel

Hallöchen! Ein super leckeres Rezept. Einfach und schnell in der Zubereitung. Vielen Dank für die Rezeptidee. LG Ritel

17.06.2009 19:43
Antworten
Bionte

War sehr lecker und einfacher und schneller gemacht als ich vorher dachte :-) Fünf Sterne! Danke für´s Rezept P.S. Habe italienisch gewürzt und gegen Ende noch etwas Mozzarella drüber gelegt und damit überbacken! SEHR LECKER!

04.06.2008 12:34
Antworten
sturzflug1

Die gefüllten Tomaten schmecken wirklich ganz wunderbar, ich hab es genau so wie Katje gemacht und auch mit Käse überbacken. nur jetzt könnt Ihr langsam aufhören gefüllte Tomatenrezepte als mail zu senden, ich habe vom 26.8. und vom 31.8. so ähnliche Rezepte von Euch eingespeichert. Recht herzlichen Dank aber für das gestrige Pilzpfannenrezept, es hat uns allen mitsamt den Besuch ausgezeichnet geschmeckt. M.F.G G.A.

09.09.2003 12:23
Antworten
Galaxius222

Prima Rezept! habs schon oft gekocht und schmecktz immer. Besonders gern esse ich Reis dazu und evtl noch Salat der Saison

06.08.2002 17:36
Antworten