Backen
einfach
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Schokomuffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.02.2006 319 kcal



Zutaten

für
115 g Butter
215 g Mehl
1 TL Backpulver
70 g Zucker
30 g Zucker, braun
2 Ei(er)
⅛ Liter Milch
170 g Schokostreusel
Fett für die Förmchen

Nährwerte pro Portion

kcal
319
Eiweiß
5,27 g
Fett
16,36 g
Kohlenhydr.
37,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst den Backofen auf 190° C vorheizen und die Butter aus dem Kühlschrank nehmen. Die Muffinförmchen innen mit Butter einfetten. Dann Mehl und Backpulver mischen und in einer zweiten Schüssel die weiche Butter cremig rühren. Den weißen und braunen Zucker dazu geben und weiterrühren. Die Eier nacheinander unterrühren und die Mehl-Backpulver-Mischung nach und nach abwechselnd mit der der Milch unter die Buttermischung geben. Dann die Hälfte des Teiges in die Förmchen verteilen und die Schokostreusel darauf geben; mit jeweils einem Esslöffel Teig bedecken.
Das Blech auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und 25 Minuten backen. Den Backofen abschalten und die Muffins noch 5 Minuten in Ofen stehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Prinzessinvs

Habe die Muffins jetzt schon oft gebacken und bin so begeistert! Ein einfaches und schnelles Rezept und die Muffins schmecken so lecker!

06.01.2020 13:04
Antworten
Cherry-

Hallo ;) Ich hab die Muffins gerade gebacken, sie sind echt der hamma, genau so mag ich sie, schön schokoladig und fluffig :) Werde sie bestimmt öfter mal machen.. Viele Grüße,- ;)

08.05.2010 12:10
Antworten
Tiggerdame

Habe heute dieses Rezept ausprobiert und statt Schokostreuseln aus dem Laden meinen Bestand an schokoladigen Osterfiguren dezimiert, indem ich diese einfach gehackt habe. Da diese Schoko"raspeln" teilweise natürlich gröber sind, hab ich nun super saftige Muffins mit knackigen Schokostückchen!! Vielen Dank für das einfache Rezept :-)

06.04.2010 20:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ach ja... Die Schokostreusel hab ich einfach mit reingerührt!

23.11.2007 17:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hi! Habe auch ein ganzes Blech draus bekommen. Sind beim Kaffeeklatsch toll angekommen,habe auch Vanillezucker rein getan(1Päckchen),entsprechend wenig Zucker-nehme generell nur braunen Zucker und dunkeles Mehl(550 oder 1050). Danke fürs Rezept. Claudia

23.11.2007 17:09
Antworten
heike50374

Hallo, schnell gerührter Teig, Geschmack auch gut, reichte für eine normale Muffin-Form mit 12 Mulden. Vielen Dank für das Rezept Heike

12.06.2006 14:37
Antworten
Malta1993

Hallo, die Muffins (jedoch nicht mit Schokofuellung sondern -glasur. Ist sehr lecker geworden! Habe noch 1 Packung Vanillezucker und ein Glaeschen Rumaroma hinzugefuegt. Klasse! Echt lecker! Danke und LG Gabi

25.02.2006 12:51
Antworten