Erdbeerbowle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.63
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 12.02.2006



Zutaten

für
1 Flasche Sekt (Erdbeersekt)
1 Flasche Wein, weiß, lieblich
1 Flasche Sekt (Kellergeister)
1 Schälchen Erdbeeren
1 Flasche Sekt, lieblich

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 10 Minuten
Am Vortag gibt man den Weißwein, den Erdbeersekt, Kellergeister und die klein geschnittenen Erdbeeren in eine Bowleschale. (Man sollte darauf achten, dass die Erdbeeren süß sind).
Kurz vor dem Servieren gibt man noch den lieblichen Sekt dazu.

Die Bowle sollte eiskalt serviert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Sehr süffige Bowle, die uns sehr gut geschmeckt hat. LG Petra

12.05.2020 12:30
Antworten
Vonnis-verrückte-Küche

Mega ich mach die sehr oft , kann ich nur empfehlen. :)

21.06.2018 19:46
Antworten
gs_pe

hallo, auch mit trockenem Sekt und Wein hat es geschmeckt. LG gs_pe

19.06.2011 08:51
Antworten
pumagirl1992

Hallo... Was versteht man unter lieblich.....

14.06.2010 13:59
Antworten
darkangel68

Hallo:) Ich finde die Bowle auch sehr lecker:) Da noch übrig ist-meine Frage: Wie lange ist die Bowle haltbar?

16.01.2008 14:32
Antworten
hase-benny

Hallo Westfale, warum eigentlich so umständlich?? Geht auch einfacher und schneller mit "einfachem" Sekt und normalem Weiswein... liebe Grüße hase-benny

29.05.2007 01:33
Antworten