Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2006
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 265 (3)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.09.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ente(n)
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
Apfel, geschält und gehackt
1 Stange/n Staudensellerie, klein, grün
2 EL Currypulver
1 TL Gewürzmischung (Garam Masala)
1 EL Mehl
1 Tasse Geflügelbrühe
1 EL Tomatenmark
1 EL Mangochutney, ersatzweise Orangenmarmelade
1 TL Zitronensaft
2 EL Sahne
1 TL Salz und Pfeffer, jeweils nach Geschmack
3 EL Mandel(n) (Blättchen) zum Garnieren
2 EL Petersilie, frisch, zum Garnieren (oder Koriander)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Ente waschen und in 8 Teile zerlegen. Die Teile rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Etwas Entenfett ausbraten, die Ententeile ca. 10 Min. darin gut anbraten und immer wieder umdrehen, so dass soviel Fett wie möglich herauskommt.
Dann die Zwiebel, den Knoblauch, Sellerie und den Apfel dazu geben. Weitere 5 Minuten unter Umrühren braten.
Mehl, Currypuder und Garam Masala dazu geben und noch einmal 2 Minuten braten und umrühren. Hühnerbrühe zugießen, Tomatenmark, Chutney, Zitronensaft hineingeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufkochen und ständig umrühren. Zudecken, nach 30 Minuten die Sahne einrühren und insgesamt 1 Sunde köcheln lassen.

Wenn das Gericht fertig ist mit Mandelblättchen und Petersilie bestreuen und mit Reis servieren.