Bewertung
(4) Ø3,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2006
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 1.316 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2004
1.200 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Wirsing
250 ml Sahne
250 ml Milch
Kartoffel(n), mehlig kochend
200 g Champignons
2 EL Butter
  Pfeffer, weiß, aus der Mühle
  Salz
1 Prise(n) Muskat
2 EL Petersilie, fein gewiegt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing in feine Streifen schneiden. 3 - 4 Minuten in Salzwasser blanchieren. Durch ein Sieb abgießen und dabei die Kochflüssigkeit auffangen. 250 ml Kochflüssigkeit abmessen und diese mit Sahne und Milch erhitzen.
Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 2/3 vom Wirsing in die Brühe geben. 15 Min. kochen. Die Kartoffelwürfel ebenfalls gesondert 15 Min. kochen.
Inzwischen Champignons feinblättrig schneiden und in Butter braten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann das Wasser von den Kartoffeln abgießen und die Kartoffelwürfel mit einer Gabel fein zerquetschen. Wirsingsuppe mit Pürierstab pürieren. Pilze und restlichen Wirsing unterheben und nochmals abschmecken. Mit Petersilie garnieren.