Vorspeise
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Suppe
spezial
warm
Party
Schnell
einfach
kalorienarm
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Tomatensuppe mit Tortelloni

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 02.05.2002 280 kcal



Zutaten

für
1 Dose/n Tomate(n), geschält, püriert (400-500g)
250 g Tortellini
1 Zwiebel(n)
250 ml Brühe
2 EL Suppengemüse, tiefgekühlt
1 TL Liebstöckel
1 TL Majoran
1 EL Basilikum
Salz und Pfeffer
40 g Mehl
1 Zehe/n Knoblauch
Paprikapulver, edelsüß
Koriander
1 Schuss Essig
Öl oder Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zwiebel würfeln und im Fett glasig dünsten, dann Knoblauch dazupressen und mit Mehl darüber stäuben, dann Tomaten, Suppengemüse und Brühe dazu gießen und würzen, köcheln lassen. Jetzt Tortelloni in Salzwasser garen und abgießen. Die Suppe abschmecken und die Nudeln in die Suppe geben.

Dazu passt ein grüner Salat und Baguette oder Ciabatta, evtl. auch mit etwas geriebenem Käse (Parmesan) bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kleinemama3

Hallo Cockie, wir haben Deine Tomatensuppe ausprobiert und sie hat uns allen sehr gut geschmeckt. Ich habe den Knoblauch lieber fein gehackt, zusätzlich etwas Tomatenmark mit angebraten, gehackte Tomaten aus der Dose genommen und Essig sowie Koriander weggelassen. Statt Liebstöckel und Majoran gab es getrocknete italienische Kräuter (Mischung). Die Mehlmenge habe ich auf ca. 15g (=1 EL) gekürzt und damit wurde die Suppe für uns dick genug. Zum Schluss wurde das Ganze noch mit einem Schuss Sahne und etwas Zucker geschmacklich abgerundet. Mmmh, lecker... :-) Vielen Dank für dieses schöne Rezept. Liebe Grüße kleinemama3

14.02.2016 13:29
Antworten
erlecke

Hallo, habe das Rezept heute ausprobiert, da ich es als Partysuppe anbieten will. Es schmeckt super lecker und ist schnell zubereitet. Gruß Anke

21.09.2008 14:44
Antworten
ulkig

Ein leckeres,schnell zubereitetes Rezept das ich schon des öfteren zubereitet habe. lG Ulkig

03.12.2006 14:33
Antworten
anja1968

Ein super leckeres Rezept , gibt es bei uns heufiger auf wunsch der Kinder . Kann ich nur empfehlen. LG Anja

10.04.2004 13:17
Antworten
Biene62

Mit Salat und Baguette serviert wurde bei uns eine Mama und 2 Kiddys satt und es hat allen geschmeckt.

18.06.2002 07:52
Antworten