Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2006
gespeichert: 69 (1)*
gedruckt: 2.786 (21)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

MCK

Mitglied seit 14.04.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Rhabarber
5 EL Rum
5 EL Zucker
 evtl. Butter und gemahlene Mandeln oder Nüsse für das Blech
Eigelb
350 g Butter
250 g Zucker
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
3 Spritzer Zitronensaft
3 EL Rum
Eiweiß
300 g Zucker
Eiweiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rhabarber putzen, Fäden abziehen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und mit etwas Rum und Zucker in einer Schüssel ziehen lassen, während man den Teig zubereitet.

Backblech mit Butter bestreichen und mit ein paar gemahlenen Nüssen oder Mandeln bestäuben. Man kann stattdessen auch Backpapier nehmen, aber ich finde ihn so besser.

Butter, Zucker und 8 Eigelbe gut verrühren. Mehl, Backpulver, Zitrone und Rum hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Schnee aus 3 Eiweißen vorsichtig untermengen. Gleichmäßig auf das Backblech verteilen und mit den Rhabarberwürfeln belegen.

Ca. 50 Minuten bei 170°C im vorgeheizten Backrohr backen. Dann die 5 übrigen Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen, auf den gebackenen Kuchen geben und nochmals 20 Minuten bei 110°C backen.