Bewertung
(85) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
85 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2006
gespeichert: 3.864 (2)*
gedruckt: 19.423 (32)*
verschickt: 388 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2005
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schweinefleisch
300 g Champignons
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
250 g Rosenkohl
Zwiebel(n)
500 g Kartoffel(n)
  Für die Sauce:
2 TL Senf
1 TL Tomatenmark
200 ml Milch
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Pflanzenöl (Rama Culinesse)
1 EL Worcestersauce
150 g Joghurt, 3% Fett
 n. B. Saucenbinder
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln in Viertel schneiden und ca. 10 Minuten vorkochen. Danach Kartoffeln in 1 EL Öl, verrührt mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer, marinieren. Champignons, Zwiebeln, Paprika und Rosenkohl in einer Pfanne anbraten. Danach das Schweinefilet würzen, mit Senf bestreichen und ebenfalls anbraten.
Kartoffeln, Gemüse, und Schweinefilet in eine Auflaufform geben. Unterdessen in die leere Pfanne mit dem Rest Bratenflüssigkeit die Milch und die Brühe geben. Joghurt, Tomatenmark, Senf und Rama Culinesse dazugeben. Mit Soßenbinder andicken. Diese Soße über das Fleisch und Gemüse in die Auflaufform geben damit alles gut bedeckt ist und bei 180°C ca. 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.

WW-Points: 4-5 Pkt. pro Portion (je nach Menge des Soßenbinders)