Nussbusserl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.02.2006



Zutaten

für
160 g Puderzucker
3 Eiweiß
150 Nüsse (nach Wahl), gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zucker mit Eiweiß (Eiweiß zu festem Schnee schlagen, Zucker löffelweise unterrühren) im Wasserbad solange schlagen, bis sich Spitzen bilden. Etwas abkühlen lassen und vorsichtig Nüsse unterheben. Mit 2 Löffeln vorsichtig Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier (oder auf Oblaten) setzen. Bei ca. 100°C ca. 20 Minuten trocknen lassen (nur hell backen, nicht zu stark bräunen).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

marinalila

Hallo, super dieses Rezept, wie früher zu Hause. Habe das Rezept hier wiedergefunden. Habe sofort die doppelte Menge zubereitet,da ich genug Eiweiss übrig hatte. Ein Rezept hat ungefähr 40 Busserln gegeben. Ich habe je100g Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln leicht angeröstet und ganz grob mit dem Messer gehackt. LG marinalila

14.12.2016 09:39
Antworten
Aime

Wieviel Stück bekommt man ca. bei dieser Menge raus? Und was mich noch mehr interessiert: Was macht ihr eigentlich bei den Rezepten, wo man nur Eiweiß benötigt, mit dem Eigelb? Es einfach wegzuschmeißen, wär ja schade.

23.11.2006 11:02
Antworten