Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.02.2006
gespeichert: 153 (0)*
gedruckt: 672 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2003
223 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Nudeln
500 g Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 EL Öl (Kräuteröl)
Ei(er)
150 g saure Sahne
200 ml Sahne
2 EL Petersilie, gehackt
150 g Käse (Emmentaler), gerieben
1 EL Margarine, für die Form
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser in einem großen Topf mit dem Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln in ca. 7 bis 8 Minuten sehr al dente garen (d.h. bissfest kochen) in ein Sieb schütten, mit kaltem Wasser abbrausen und an der Seite abtropfen lassen.
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein reiben. Das Öl erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig werden lassen. Die Zwiebeln mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen, in einer Schüssel mit den Nudeln und dem geriebenen Käse vermischen und anschließend in eine gefettete Auflaufform geben.
Die Eier mit der sauren und süßen Sahne verquirlen, die Petersilie hinzufügen und das ganze über die Nudeln verteilen. Den geriebenen Käse darüber verteilen. In den auf 160° vorgeheizten Backofen schieben und in 30 Minuten goldbraun backen.