Bewertung
(84) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
84 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2006
gespeichert: 3.016 (0)*
gedruckt: 11.031 (26)*
verschickt: 265 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.247 Beiträge (ø0,95/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Butter
100 g Zucker
1/2 Flasche Rumaroma
Ei(er)
125 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Schokoladenraspel
  Für die Füllung:
200 g Sahne
200 g Nougat (Nuss-Nougat)
1 Pck. Sahnesteif
  Für die Garnitur:
400 g Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillinzucker
  Krokant (Haselnusskrokant), Milka-Herzen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 525 kcal

Eine 1 Liter-Herzform fetten und den Ofen auf 180°C heizen.

Für den Teig die Butter mit Zucker und Aroma cremig schlagen. Nach und nach die Eier darunter schlagen. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren. Dann die Schokoraspeln unterrühren und in die gefettete Herzform füllen. Bei 180°C etwa 45 min backen.
Dann auf einem Kuchenrost vollständig erkalten lassen.

Sahne erwärmen und die Nougatmasse in Würfeln darin auflösen. Im Kühlschrank einige Stunden durchkühlen lassen. Dann mit Sahnesteif steif schlagen.

Den Kuchen einmal durchschneiden und mit der Nougatsahne füllen.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker aufschlagen und etwa ein Drittel davon in einen Spritzbeutel füllen. Mit dem Rest das Herz komplett umhüllen. Mit der Sahne aus dem Spritzbeutel verzieren, an den Rand Krokant anbringen und die Torte mit einigen Milkaherzen belegen.

Eignet sich hervorragend für Muttertag etc.