Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2006
gespeichert: 207 (0)*
gedruckt: 3.832 (15)*
verschickt: 26 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2004
5.296 Beiträge (ø0,99/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
125 g Butter
125 g Zucker
4 Tropfen Rumaroma
Ei(er)
125 g Mehl
2 TL Kakaopulver
1/2 Pck. Backpulver
1 TL Zimt
100 g Schokolade, gehackte
  Für den Guss:
250 g Puderzucker
 etwas Wein, rot
 evtl. Schokolade, zum Beschriften
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Eine Herzform mit 1 l Füllmenge fetten und den Ofen auf 180°C heizen.

Butter mit Zucker und Rumaroma cremig schlagen. Nacheinander die Eier unterrühren.
Mehl, Kakao, Backpulver und Zimt mischen und einsieben; gut unterrühren. Zuletzt die Schokostückchen unter den Teig heben. In die gefettete Herzform füllen und bei 180°C etwa 45 min backen. Auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Puderzucker mit dem Rotwein zu einem dicken Guss anrühren und den Kuchen damit komplett verkleiden und antrocknen lassen.
Nach Belieben mit geschmolzener Schokolade beschriften.
Der Kuchen schmeckt auch nach mehreren Tagen noch sehr saftig.