Überbackene Bananen in Orangensauce


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.02.2006



Zutaten

für
75 g Butter
2 EL Zucker
2 Orange(n), unbehandelt
1 Zitrone(n) oder alternativ eine Limone
4 Banane(n)
3 EL Kokosraspel
1 TL Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Orangen abreiben und anschließend den Saft auspressen. Zitrone auspressen.
Orangensaft, Orangenschale, Zucker und Butter vermengen. Erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Die Bananen halbieren und in eine feuerfeste Form geben. Orangensaft und Zitronensaft darüber verteilen. Kokosraspeln mit Zimt mischen und über die Bananen geben.

Anschließend im Backofen bei 180°-200° C ca. 15-20 Minuten überbacken und sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Martina_K

Hallo, das Dessert hat es nun schon zweimal bei mir gegeben. Es war super-lecker. Für die Orangensauce habe ich den Zucker etwas karamellisieren lassen, dann die Butter (50 g sind ausreichend) hineingegeben und mit durchgesiebten O-Saft abgelöscht. Zum Bestreuen der Bananen habe ich 2 EL Kokosflocken und 2 TL Zimtzucker (statt nur Zimt) genommen. Dazu gab es zwei große Kugeln Vanilleeis pro Person. Danke für das tolle Rezept! LG Martina

04.04.2006 14:25
Antworten
PlapperHexe

Ich mußte das Rezept gleich heute zum Nachtisch machen. sehr lecker mit einer Kugel Vanilleseis dazu. HMMMM... einfach lecker. Danke für das leckere Rezept LG PlapperHexe

07.02.2006 14:52
Antworten