Eingelegte Tomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 06.02.2006



Zutaten

für
500 g Tomate(n), fest, gleichmäßig klein
5 Zehe/n Knoblauch
250 ml Essig, (Weißweinessig)
2 EL Zucker
1 TL Salz
1 Pfefferschote(n), grün
1 EL Senfkörner
3 Lorbeerblätter
½ Pck. Einmachhilfe
Kräuter der Provence, getrocknet
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Von den Tomaten die Stielansätze vorsichtig herausschneiden. Knoblauch schälen. Essig zusammen mit Knoblauch, Zucker, Salz, Pfefferschote, Senfkörnern und Lorbeerblättern aufkochen.

Topf vom Herd nehmen und die Einmachhilfe einrühren. Kräuter nach Geschmack zusammen mit den Tomaten in ein heiß ausgespültes 750 ml Glas schichten. Mit Essigsud übergießen und abkühlen lassen. Glas verschließen. Dunkel und kühl aufbewahren.

Die eingelegten Tomaten schmecken gut als Beilage zu gebratenem Fleisch, aber auch pur zum Butterbrot.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr sehr lecker,hatte noch viele Tomaten aus dem Garten..... Danke für das schöne Rezept. lg

09.09.2014 08:28
Antworten
Italia

Hallo Hobbyköchin, habe Dein Rezept ausprobiert und es funktioniert ganz gut. Allerdings ein paar Änderungen meinerseits: Ich habe 500 ml Weißweinessig genommen, 3 TL Zucker, statt der Pfefferschote, die ich nicht bekomme, 2 Pimentkörner und dann frische italienische Kräuter statt der Trockenware. Das Ganze dann verteilt auf 2 kleine 500 ml-Gläser und dann nach ein paar Tagen lecker Tomaten probieren. Allerdings habe ich mir ein paar mehr Gläser gemacht für den Winter, der dann die Sommersonne ins Haus bringt. Meine Tomaten gedeihen hier in italienischer Sonne, lecker Gruß Italia

11.08.2006 14:25
Antworten
feinschmeckerbäuchlein

hallöchen, wie lange halten sich die tomaten ungefähr ? danke und fröhliche grüße sabine

08.02.2006 20:01
Antworten