Auflauf
einfach
fettarm
Hauptspeise
kalorienarm
Kartoffeln
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelmatzen

Durchschnittliche Bewertung: 2.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 06.02.2006



Zutaten

für
10 m.-große Kartoffel(n), rohe
1 TL, gestr. Salz
1 Becher Buttermilch
n. B. Muskat
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kartoffeln schälen und reiben, Salz, Muskat und Buttermilch hinzugeben und gut verrühren. Auflaufform mit Öl einfetten. Masse hineingeben und bei 175 Grad und Umluft ca. 1 Stunde garen. Wenn die Oberfläche des Matzen goldbraun ist, ist er fertig. Guten Appetit

Das Gericht schmeckt lecker, besonders in der kalten Jahreszeit und hat nur wenige Kalorien.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gewuerzetante

Hallo MarionFr Habe gestern deine Kartoffelmatzen gemacht, vom Aussehen her gut allerdings geschmacklich ein totales no go. Keiner meiner Männer mochte es und auch ich nicht. Kann man da überhaupt etwas falsch machen wenn man nach Rezept kocht ?? LG Gewuerzetante

05.07.2012 12:30
Antworten
Isi1985

Weiviel Gramm Kartoffeln sind denn 10 mittelgroße? Wollte das Gericht eigentlich für mich alleine machen, aber weiss gar nicht wieviel Kartoffeln und wieviel Buttermilch ich dann nehmen soll...

24.11.2008 01:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Irgendwie ist diese Masse nicht ganz gar geworden... Was hab ich den falsch gemacht??? lieben Gruß marmorkuchen

02.03.2006 14:07
Antworten
Tatab

Hallo! Also, ich weiß nicht, ob ich irgendetwas falsch gemacht hab, aber uns hat die sache nicht so geschmeckt .... naja, danke trotzdem ;-) LG Tata

27.02.2006 16:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Isst man die Matzen nur für sich bzw mit Schinken? Oder gibts dazu Salat oder anderes..oder kann man die Matzen selbst als Beilage nehmen? lieben Gruß marmorkuchen

26.02.2006 16:33
Antworten
Aeryn

Hallo, @eorann: 1 Becher Buttermilch sind 500 Gramm, das entspricht gut 400ml. Also kein "ganzer" halber Liter. VG, Britta

24.02.2006 18:25
Antworten
Andy38

Hallo, habe die Kartoffelmatzen heute nachgekocht. Leider sind sie nicht so gut angekommen. Mir haben sie geschmeckt, aber dem Rest ... LG andrea

24.02.2006 13:58
Antworten
Sternl

Hallöchen, also in Sachsen, speziell im Erzgebirge, als "Buttermilchgetzen" bekannt. Ich liebe dieses Rezept. Ich mache die nicht ganz vegetarische Variante mit ausgelassenen Schinkenspeckwürfeln obendrauf. Liebe Grüße Michèle

23.02.2006 08:57
Antworten
igel-123

Hallo eorann bei uns in Deutschland ist ein Becher 500 Gramm, also auch 1/2 Liter. Auf meinem Bild ist die Portion für einen normalen Esser zu sehen. Das Gericht ist ein gutes vegetarisches Alltagsgericht und sehr preiswert. Liebe Grüße Igelin

22.02.2006 21:02
Antworten
eorann

Hallo! KLingt sehr gut, dieses Rezept, nur, wievielml ist ein Becher Buttermilch? In Österreich gibt's die in Halbliter-Tetrapacks, abder Dein Becher im bild sieht kleiner aus. Danke für die Info, Lg, E.

22.02.2006 18:59
Antworten