Bewertung
(17) Ø4,26
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.02.2006
gespeichert: 872 (2)*
gedruckt: 3.851 (17)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2003
928 Beiträge (ø0,17/Tag)

Zutaten

Tomate(n), getrocknet
1 Handvoll Haselnüsse, geschält und geröstet
2 Zehe/n Knoblauch
100 ml Olivenöl
  Basilikum nach Geschmack
 etwas Petersilie, frische
 evtl. Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten und Knoblauch klein würfeln und im Mixer pürieren. Die Haselnüsse im Mörser zerstoßen und zur Tomatenpaste geben. Das Olivenöl langsam hinzufügen. Alles gut mixen, bis eine cremige Paste entsteht. Die Basilikumblätter und die Petersilie klein schneiden und untermischen. Eventuell mit Pfeffer abschmecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Das Pesto schmeckt sehr gut zu Spaghetti. Wer mag, kann noch einige geröstete Pinienkerne dazu geben.