Backen
Festlich
Gluten
Kinder
Kuchen
Lactose
Party
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geburtstags - Muffins

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.02.2006 266 kcal



Zutaten

für
200 g Sahne
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Ei(er)
220 g Mehl
2 TL Backpulver
3 EL Nutella (Nuss-Nougat-Creme)
Salz
200 g Kuvertüre (Vollmilch)

Für die Dekoration: Mini - Smarties und kleine Kerzen


Nährwerte pro Portion

kcal
266
Eiweiß
6,43 g
Fett
7,47 g
Kohlenhydr.
42,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Sahne in einer Schüssel halbfest schlagen. Dann Zucker und Vanillezucker unterrühren. Die Eier trennen. Das Eigelb zur Sahne geben und gut unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen und vorsichtig unter das Ei-Sahne-Gemisch rühren. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unter den Teig rühren.

Ein Drittel des Teiges in eine kleinere Schüssel umfüllen und mit der Nuss-Nougat-Creme mischen. Die Vertiefungen des Muffinblechs mit Butter fetten und den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Abwechselnd den hellen und den dunklen Teig gleichmäßig in die Muffinform füllen. Die Vertiefungen sollte etwas mehr als zur Hälfte gefüllt sein.

Das Muffinblech auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben und 40 Minuten backen. Die Muffins etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form nehmen. Im heißen Wasserbad die Kuvertüre schmelzen lassen und die Muffins damit bestreichen.

Jeden Muffin mit Mini-Smarties belegen und kleine Geburtstagskerzen hineinstecken. Statt der Geburtstagkerzen kann man auch kleine Fähnchen in die Muffins stecken, auf denen die Namen der Geburtstagsgäste stehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

granini2

schnell gemacht,lecker lg granini2

26.02.2007 10:27
Antworten
xxs

hallo, sehr lecker und geht schnell.Ich werde bestimt öfters machen.

20.04.2006 20:31
Antworten