Bewertung
(16) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2008
gespeichert: 691 (1)*
gedruckt: 3.837 (19)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2005
1.132 Beiträge (ø0,24/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
Ei(er)
250 g Zucker
1/2  Zitrone(n), Saft und abgeriebene Schale
50 g Mandel(n), gehackt
1 EL Grieß
  Butter
1 EL Semmelbrösel
  Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, ohne Salz halb gar kochen und reiben. Von den Eiern das Eiweiß steif schlagen, mit der Hälfte vom Zucker weiterschlagen. 4 Eigelbe mit der anderen Hälfte Zucker schlagen. Zitronensaft, Zitronenschale und Mandeln zugeben. Grieß, Kartoffeln und Eischnee zuletzt unterziehen.

Eine Springform mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Teig in die Form füllen. Im vorgewärmten Backofen bei 175-180 Grad 1,5 Stunden backen. Evtl. mit Papier abdecken.

Nach dem Backen den erkalteten Kartoffelkuchen mit Puderzucker bestreuen.