Bunter Nudelsalat amerikanisch


Rezept speichern  Speichern

Mal was völlig anderes, Junk - Nudelsalat mit Suchtfaktor

Durchschnittliche Bewertung: 4.04
 (110 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 27.06.2006 969 kcal



Zutaten

für
400 g Nudeln (Spiralnudeln)
350 g Hackfleisch, gemischt
3 EL Tomatenketchup
2 TL Senf
2 TL Worcestersauce
1 EL Paprikapulver
1 TL Chilipulver
1 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel)
1 EL Honig
150 g Käse (Emmentaler)

Für das Dressing:

10 EL Pflanzenöl
5 EL Aceto balsamico
2 TL Senf
1 TL Honig, flüssig
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
969
Eiweiß
39,53 g
Fett
51,30 g
Kohlenhydr.
86,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Das Hackfleisch mit Paprikapulver und Chilipulver sowie der Worcestersauce, dem Ketchup und dem Senf mischen und in der Pfanne knusprig braten. Die Zwiebel halbieren, in feine Ringe schneiden und in der Pfanne goldbraun braten, dann mit dem Honig glasieren. Den Käse in feine Streifen schneiden oder hobeln.

Die Nudeln kochen, abschrecken und mit Hack, Zwiebeln und Käse mischen. Das Dressing in der Moulinette high-speed-mischen und unter den Salat heben. 1 Stunde ziehen lassen und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ElliU

Hallo, ich habe diesen leckeren Salat auch zubereitet. Allerdings habe ich noch in Öl eigelegtete Tomaten und Kapern, sowie etwas Knoblauch dazugegeben. Ich hatte auch keine Worcester Sauce gekommen und habe etwas Tabasco daran getan. Am nächsten Tag schmeckte der Salat fast noch besser. Achso, ich empfand das nicht als aufwendige Arbeit. LG.ElliU

13.08.2018 19:23
Antworten
AllVollmerts

Ein phantastischer Salat. Ich habe keine Worcester Sauce bekommen und stattdessen Sambal Olek verwendet. Einfach perfekt. Außerdem habe ich zusätzlich 400 Gramm frische Champignons leicht braun angebraten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und zusätzlich hinzugefügt. Ein toller Salat mit Suchtpotential!

18.04.2018 21:05
Antworten
Kitchenqueenforever

Ein anderer Nudelsalat, aber geschmacklich echt super!

03.03.2018 13:45
Antworten
Wiebke0182

Hey, habe grade deinen Nudelsalat gemacht! Super lecker - 5 Sterne, allerdings verwirrt das " bunt" doch etwas, der Salat sieht ja doch eher bräunlich aus :) liebe Grüsse

15.08.2017 18:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Mega-Lecker! Dachte zuerst, das Rezept ist etwas umständlich, aber stimmt gar nicht. Mein 2. Gedanke war, der sieht aber nicht gerade prickelnd aus, aber der Geschmack toppt es. Danke für das Rezept. lG Bianca

25.06.2017 08:50
Antworten
Marry79

Also ansich ist der Nudelsalat ganz gut...ist mal was anderes! Als Beilage. z.B. zum Grillen find ich ihn allerding viel zu mächtig! Ausserdem ist es irgendwie ein Haufen Arbeit ihn zu machen! Trotzdem Dankeschön :-)

23.07.2006 10:56
Antworten
woodlousy

Hallo Drumboy, mal wieder ein ungewöhnliches aber sehr leckeres Rezept von Dir. Warm hat uns der Salat eigentlich noch besser geschmeckt. Ich habe etwas mehr Dressing gemacht, da kann man sich dann noch etwas frisch auf den Salat träufeln. War eigentlich Paprikapulver oder Currypulver gemeint? Ich habe jedenfalls kurzerhand beides genommen *grins* und habe es schön scharf gemacht. Danke fürs Rezept LG Woodlousy

23.07.2006 09:55
Antworten
slchrissy

Hallo drumboy, vielen Dank für das leckere Rezept. Habe den Salat gerade gemacht und muss an mich halten, damit er noch Zeit zum Abkühlen hat. Die zweite Zwiebel habe ich auch gleich dazu genommen. Also, nochmals Danke und *kiss* Chrissy

05.07.2006 12:47
Antworten
buhla-tom

Großes Kompliment! Hat sehr gut geschmeckt. Hab das Rezept gestern Abend getestet, damit ich es ruhigen Gewissens meinen Gästen am Samstag vorsetzen kann. Es wird ihnen auf jeden Fall munden. Und heute teste ich Deinen mexikanischen Nudelsalat. Viele Grüße Tom

29.06.2006 16:03
Antworten
feminity

Hab mich an diese ungewöhnliche Kreation herangewagt und muss sagen, sehr lecker. Meine Gäste waren ganz begeistert, habe nur noch eine Gemüsezwiebel mehr genommen, da sie mir unmittelbar nach dem Braten (bei probieren) schon so gut geschmeckt haben. Danke fürs tolle Rrezept! feminity

27.06.2006 10:37
Antworten