Bewertung
(3) Ø2,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2006
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 304 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2003
730 Beiträge (ø0,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Rotbarschfilet(s)
15 g Margarine
Zwiebel(n), klein geschnitten
1/8 Liter Fischfond, (alternativ: Gemüsebrühe)
1/8 Liter Orangensaft, frischer
2 EL Balsamico
1 EL Sojasauce
2 TL Zucker
1 EL Maismehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rotbarsch in einen Topf geben der groß genug ist, um sie nebeneinander zu legen. Kaltes Wasser hinzu, bis sie bedeckt sind und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.
Margarine inzwischen in einem Topf schmelzen, Zwiebel etwa 5 Minuten sautieren, bis sie weich ist. Brühe, Orangensaft, Essig, Sojasoße, Zucker hinzufügen und verrühren. Das Maismehl mit wenig Wasser zu einer Paste verrühren und hineintun, alles noch 5 Minuten kochen lassen.
Die Filets auf Teller, Soße darüber geben.
Ich serviere den Fisch mit Kartoffelbrei und Paprikagemüse.