gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geschmortes Kohlköpfchen mit Kartoffelpüree

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 05.02.2006 577 kcal



Zutaten

für
150 g Weißkohl
150 g Rosenkohl
400 g Kartoffel(n)
50 g Zwiebel(n), fein geschnitten
50 g Marone(n), gekocht und geschält
100 ml Sahne
1 TL Kümmel, gehackt
1 EL Petersilie (Blattpetersilie), fein gehackt
100 ml Gemüsebrühe
250 ml Milch
15 g Butter, braune
Salz und Pfeffer
Muskat
Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Vom Weiß- und Rosenkohl die einzelnen Blätter ablösen, diese in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken.
Die Kartoffeln schälen, vierteln und in reichlich Salzwasser weich kochen.
Von den Weißkohlblättern die Strünke herausschneiden und zwei Schöpfkellen mit je zwei Kohlblättern auslegen. Restliche Weißkohlblätter und Rosenkohl in Streifen schneiden und in einem Topf mit Butter anschwitzen.
Zwiebel und Maronen zugeben, kurz anschwitzen, mit Sahne ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat würzen und etwas einkochen. Zuletzt Petersilie untermischen und alles in die vorbereiteten Kohlblätter füllen. Die Blattenden überschlagen und zu Kugeln formen.

In einem Topf mit Butter die gefüllten Kohlköpfchen anbraten, mit Brühe ablöschen und zugedeckt im Ofen ca. 10 Minuten schmoren.
Die Kartoffeln abschütten, dann wieder auf den Herd stellen und so lange gut schütteln, bis die Kartoffeln zerfallen sind und möglichst viel Wasser verdampft ist.

Die Milch separat zum Kochen bringen.
Die Kartoffeln durch eine Presse drücken und nach und nach die heiße Milch mit dem Schneebesen unterrühren. Zuletzt die braune Butter unterarbeiten und mit Salz und Muskat abschmecken.

Kohlköpfchen mit dem Kartoffelpüree servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.