Bewertung
(74) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
74 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.02.2006
gespeichert: 2.274 (5)*
gedruckt: 8.269 (25)*
verschickt: 220 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.04.2005
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n), rot
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), grün
250 g Hackfleisch, gemischt
1 kl. Dose/n Mais
  Reis, gegart (Menge nach Wunsch)
 etwas Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch klein schneiden, die Chilischoten entkernen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Paprikaschoten in Rauten schneiden (sieht so deutlich schöner aus als in einfach Stücke).

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch mit dem Knoblauch und dem Chilipulver zufügen und gut anbraten. Dabei mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Sobald das Hackfleisch goldbraun angebraten ist, die Frühlingszwiebeln und die Paprikastücke dazu geben und noch einmal kurz braten.

Dann den Mais und den Reis zugeben, gut durchmengen und die ganze Menge nochmals ca. 5 Minuten braten. Dann eventuell erneut mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver abschmecken (aber sehr vorsichtig, da durch das Chili schon genug "Feuer" drin ist).