Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.02.2006
gespeichert: 90 (0)*
gedruckt: 812 (1)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

750 g Kartoffel(n)
Paprikaschote(n)
Zwiebel(n)
Karotte(n)
250 g Hackfleisch, gemischt
1 EL Öl
  Salz und Pfeffer
2 TL Kräuter, italienische
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), (850ml)
175 ml Milch
1 Prise(n) Zucker
  Muskat
30 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser in ca. 20 min. gar kochen.
In der Zwischenzeit Paprika und Karotte in Würfel und Zwiebeln in Scheiben schneiden. Hackfleisch in Öl anbraten. Paprika, Karotten und Zwiebeln ca. 2 min. mitbraten. Tomatenmark und Kräuter zufügen, anschwitzen und die Dosentomaten dazugeben. Ca. 10 min. köcheln lassen.

Kartoffeln mit erhitzter Milch stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Hackfleischragout mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und in ein Auflaufform (26 cm Ø) füllen. Kartoffelpüree darauf geben und mit Käse bestreuen.

Im heißen Ofen (E-Herd: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) ca. 20 min. überbacken.