Bewertung
(78) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
78 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.02.2006
gespeichert: 3.394 (0)*
gedruckt: 11.906 (13)*
verschickt: 163 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2005
212 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Zucchini
Ei(er)
6 EL Mehl
  Kräuter, gehackte, nach Belieben
  Olivenöl
1 Becher Joghurt
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini auf einer Reibe grob raffeln, mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten zum Wasserziehen stehenlassen.
Das Wasser dann abgießen und 4-6 El Mehl, gehackte Kräuter nach Belieben (Petersilie, Dill usw.) und Eier dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Olivenöl erhitzen und kl. Puffer backen (auf jeder Seite ca. 2-3 Minuten.
Diese Zucchinipuffer kann man heiß und auch kalt essen!
Den Joghurt mit der zerdrückten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer verrühren und dazureichen!