Backen
Basisrezepte
Ostern
Tarte
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüner pikanter Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 12.03.2002



Zutaten

für
Teig für ein Kuchenblech (Hefeteig oder Quark-Öl-Teig)
Schnittlauch, fein geschnitten
Schinkenspeck, gewürfelt und/oder Knackwurststücke
250 ml saure Sahne
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Kümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Teig auf einem gefetteten Blech ausrollen. Mindestens 1/2 cm dick den Schnittlauch ausstreuen. Darüber die Speckwürfel.

Aus den anderen Zutaten einen Guss bereiten und über dem Schnittlauch verteilen.
Bei 220° C backen, bis auf dem Guss "Blumen" zu sehen sind.

Variante: anstelle von Schnittlauch kann man auch in Butter angeschwitzte Petersilie verwenden!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Blound-Froggy

Ein freundliches Hallo, diese frische, saftige und würzige Kuchenvariante hat herrlich zu meinem Osterbrunch gepasst. Ich habe die Hefe-Variante ausprobiert. Es war gut vorzubereiten und schmeckte allen richtig gut. Viele Grüße aus Berlin

01.04.2008 11:36
Antworten
tomtrek

Schmeckt lecker.

15.06.2004 13:02
Antworten