Brotspeise
Frühstück
Ostern
Snack
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Grüner Eier-Toast

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 12.03.2002



Zutaten

für
500 g Spinat, frisch oder 1 Pck. Tiefkühlware
4 Scheibe/n Toastbrot, gebuttert
8 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Käse, gerieben, nach Wunsch
1 kleine Zwiebel(n), fein geschnitten
etwas Butter
Muskat
Kräuter, frische
1 Tomate(n) in 4 Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Der Spinat wird verlesen und gewaschen. Dann ein Zwiebelchen fein schneiden, in etwas Butter anbraten und den Spinat darin zusammenfallen bzw. auftauen lassen. Mit etwas Pfeffer, Salz und einem Strich Muskatnuss würzen und dann je nach Belieben fein hacken.

Die gebutterten Weißbrotscheiben werden mit dem Spinat bedeckt. Zwischendurch die Eier "pochieren", das heißt, acht verlorene Eier machen. Auf jeden Toast kommen zwei verlorene Eier, darüber einige frische Kräuter und ein Scheibchen Tomate. Mit dem Reibkäse bestreuen und in die heiße Röhre schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu passt gut ein Grüner Salat mit vielen frischen Kräutern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

werde ich auch mal probieren , hört sich lecker an . bellabelle

17.12.2004 20:23
Antworten
nessaja1

Meine Mutter machte eine rote Sauce( Bechamelsauce und Ketchup gemischt) dazu! Mhhh kommt auf den Menuplan diese Woche! Danke

22.12.2003 23:12
Antworten