Hirse - Bratlinge mit Weißkohlgemüse


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei / kuhmilchfrei

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 02.02.2006



Zutaten

für

Für das Gemüse:

1 Handvoll Lauch
1 EL Olivenöl
1 EL Fett, Gänsefett / Schmalz
1 Weißkohl, 1 - 1,5 kg
½ TL Kümmel, ganz
1 EL Gemüsebrühe, gekörnte
240 g Hirse
3 Tasse/n Wasser, kochendes
1 TL Salz, Gewürzsalz
6 Körner Pfeffer, gemörsert
30 g Ingwer, klein gewiegt
3 Ei(er)
4 EL Maiskörner, gemahlen
3 EL Mandel(n), fein gehackte
180 g Käse, grob geraspelter Ziegenkäse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Zubereitung Hirse:
Hirse mit heißem Wasser abspülen, damit die Bitterstoffe entfernt werden. Ins kochende Wasser geben, Hitze klein stellen, Deckel drauf ( kann im ersten Moment überkochen ) + 12 min kochen. Hitze ausstellen, ausquellen + auskühlen lassen.
Hirse, Eier, Pfeffer, Salz, Mais, gem., Ingwer, Käse + Mandeln in eine große Schüssel geben + vermischen. Mit nassen Händen Bratlinge formen + Pfanne mit Öl erhitzen, Hitze etwas runter schalten, Bratlinge ins heiße Fett, von beiden Seiten braten. Zubereitung Gemüse:
Öl + Gänsefett erhitzen. Lauch andünsten, Weißkohl Strunk entfernen, klein schneiden, dazugeben. Ca 5 min mitdünsten, Wasser dazu + knapp 1 El gekörnte Gemüsebrühe so wie die Kümmelkörner, umrühren, Deckel drauf, Hitze klein stellen, + bissfest garen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

Veränderung bei Bratlinge 3 El Erdnüsse anstatt Mandeln fein gehackt 70 g Roquefort * + ca 110 g grob geraspelten Ziegenkäse * bitte nicht mehr nehmen, der scharfe Geschmack des Roquefort übertönt sonst alles, statt dessen nur ca 180 g Ziegenkäse geraspelt nehme. Mit freundlichen Grüßen Hans

09.05.2009 10:01
Antworten