Kräuteröl


Rezept speichern  Speichern

für ca. 0,75 l

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 01.02.2006 6719 kcal



Zutaten

für
2 Zweig/e Thymian, getrockneter
1 Zweig/e Rosmarin, getrockneter
1 Lorbeerblatt
2 Chilischote(n), getrocknet
2 Gewürznelke(n)
¾ Liter Olivenöl, gutes

Nährwerte pro Portion

kcal
6719
Eiweiß
1,59 g
Fett
754,14 g
Kohlenhydr.
12,95 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Alle Kräuter und Gewürze in ein Gefäß legen und mit dem Öl begießen. Die Kräuter müssen vollständig bedeckt sein. Das Öl 2-4 Wochen kühl und dunkel lagern. Danach durch ein Sieb gießen.
Das fertige Kräuteröl in verschlossenen Flaschen kühl (aber nicht im Kühlschrank) und dunkel aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Arixa-Lilli

ich habe dein Öl ausprobiert aber leider habe ich etwa verkehrt gemacht. Mein Öl ist ganz trübe geworden. An was kann das liegen

19.08.2016 15:50
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Arixa-Lilli, hast Du das Öl evtl. zu kalt, im Kühlschrank aufbewahrt? Dann wird Olivenöl trübe. Nimmt es Zimmertemperatur an, verliert sich das wieder. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

19.08.2016 19:41
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, ein sehr leckeres Öl, vor allem wenn ich Nudeln anbrate oder auch bei Bratkartoffeln LG Isy

15.05.2015 16:36
Antworten
vivion

Da ich die Öle weiter verschenke, weis ich nicht wie sie schmecken. Aber schön sehen sie alle mal aus! Eine schöne Flasche kaufen und etwas dekorieren macht es zu einem schönem, einfachen, und nicht zu "teurem" Geschenk, was sehr gut ankommt. Man kann es eigentlich jedem schenken! Danke! (Foto kommt)

26.10.2014 12:59
Antworten
ScarlettCarsson

ALssooo sehr sehr gut;) Danke! Ich habe mir frischen rosmarin gekauft dann einen Zweig abgeschnitten und ihn dann nach unten hin trockenen lassen das gleiche habe ich mit den Zweigen Thymian gemacht und diese dann genommen die sehen schön aus und halten länger als zwei Wochen !Habe auch getrockneten Knoblauch verwendet ;) Bei mir hielt es nur etwa 2 Monate dann war es leider aufgebraucht;) mnom Lg

06.03.2014 21:35
Antworten
schnuebi

Hallo Nici77 Ja kann man;-)! Allerdings würde ich die Kräuter und Peperonis nicht ewig lange ziehen lassen. Vielleicht ca. 2 Wochen. Sonst fangen sie an zu schimmeln! Und die frischen zutaten sollten gut abgetrocknet sein. Ich verwende meistens frische Kräuter oder Peperonis. Je nach dem was ich gerade da habe!

22.06.2007 12:08
Antworten
Nici77

Hört sich ja sehr lecker an. Würde auch gerne Olivenöl verfeinern. Geht das auch mit frischen Kräutern/Peperoni oder leidet da die Haltbarkeit ? Liebe Grüße, Nici77

21.06.2007 14:33
Antworten
Aennica

Hallo Schnuebi, das ist genau, wonach ich gesucht habe. Meine Bewertung: 4*, da aber Gabriele den Durchschnitt so runtergehauen hat, gebe ich 5 und habe dabei nicht mal ein schlechtes Gewissen, auch wenn ich die Gewürznelken weglasse. LG aennica

20.03.2006 19:29
Antworten
gabriele46

Hallo Schnuebi, ich mach es nochmal öffentlich. Ich habe versehentlich den falschen Button gedrückt. Ich kenne diese Zubereitung des Öls und habe auch schon mal als Variante frischen Estragon oder einen Zeig Oregano(aus PortugaL) dazugegeben. Ich wollte die doch nur sagen, daß es " SEHR LECKER" ist *heul* Bitte entschuldige nochmal, dass ich deinen Sternen-Durchschnitt jetzt versemmelt habe. KM hab ich dir ja schon geschrieben Mediterrane Grüße Gabriele46

22.02.2006 22:13
Antworten
mamirah24

hallo Schnuebi,ich kenne dieses Kräuteröl aus einer franz.Pizzeria.Das schmeckt lecker,wenn man das sparsam über Pizza träufelt.Ich mache allerdings noch immer einen Teelöffel getrockneten Knoblauch mit durch. Liebe Grüsse mamirah24

22.02.2006 18:54
Antworten