Swimming Pool Cocktail


Rezept speichern  Speichern

Der kleine Bruder vom Swimming Pool

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 01.02.2006



Zutaten

für
1 cl Sahne
2 ½ cl Maracujasaft
2 ½ cl Ananassaft
1 ½ cl Blue Curaçao
3 cl Batida de Coco
n. B. Ananas, zur Dekoration
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Im Gegensatz zum Swimming Pool Original-Rezept ist das hier eher ein Cocktail. Quasi ein kleiner Swimming Pool.

Alle Zutaten in den Shaker geben und mit einigen Eiswürfeln kräftig schütteln. In ein Cocktailglas abseihen und genießen.

Zur Dekoration etwas Zucker in ein Schälchen oder einen flachen Teller geben, den Glasrand mit Zitronensaft anfeuchten (einmal mit einer Zitronenspalte um den Glasrand herumfahren) und dann in den Zucker tauchen. 1/4 Ananasscheibe an den Glasrand stecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Liesenmüller

Ein tolles Rezept! Ich habe ihn ohne Alkohol gemacht und finde, er schmeckt wie in einem mir bekannten Restaurant. TOP

26.03.2017 18:43
Antworten
Danielk90

super lecker, auch in großen Portionen. Danke für dass Rezept :)

29.04.2016 16:20
Antworten
Datstina89

Schade, dass noch niemand dein Rezept bewertet hat. Der Cocktail ist wirklich sehr gut gelungen, genau so kenne ich den Swimming Pool aus den Cocktailbars. Oft habe ich mich geärgert, weil viele Cocktails zuhause nicht so lecker sind wie auswärts, aber dieses Rezept kann voll und ganz mithalten. :) Danke für das gelungene Cocktailrezept!

20.06.2014 19:12
Antworten