Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.02.2006
gespeichert: 76 (0)*
gedruckt: 408 (3)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2005
147 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Würstchen (Frankfurter oder Wiener)
Paprikaschote(n), grüne
Zwiebel(n)
1 Tasse Tomatenketchup
  Salz und Pfeffer
1 Würfel Brühe
80 g Margarine
1 kg Kartoffel(n)
1/4 Liter Milch
80 g Butter
Lorbeerblatt
 etwas Muskat
 etwas Majoran
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffelpüree zubereiten: Kartoffeln waschen, schälen, vierteln und in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt weich kochen. Nach dem Abseihen das Lorbeerblatt entfernen, die Kartoffeln zerstampfen und mit heißer Milch, der heißen Butter und etwas Muskatnuss gut verrühren.

Margarine heiß werden lassen und darin die feingehackte Zwiebel anrösten. Würfelig geschnittene Paprika dazu und kurz anrösten. Mit Tomatenketchup aufgießen, würzen und kurz vor dem Anrichten die geschnittenen Würstchen dazugeben. Abschmecken.

Zum Anrichten das Würstchenragout in die Mitte des Tellers geben und drumherum einen Rand aus Kartoffelpüree.