Spaghetti Carbonara á la Mama


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.02.2006



Zutaten

für
400 g Nudeln (Spaghetti)
1 kleine Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
350 g Schinken
250 ml Schlagsahne
2 Ei(er)
Salz und Pfeffer
2 EL Kräuter, gehackt
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Den Lauch in kleine Ringe schneiden und den Schinken kleinwürfelig schneiden. Die Zwiebel klein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Den Lauch und den Schinken anschließend hinzugeben.

Schlagsahne mit Eiern und den gehackten Kräutern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken-Lauch-Gemisch hinzufügen.

Die Nudeln in einen größeren Topf geben mit der Sahne-Eier-Mischung übergießen. So lange umrühren bzw. kochen lassen, bis die Mischung zu stocken beginnt.

Vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Solides und absolut leckeres Carbonara-Rezept. War ruckzuck gemacht und ratzfatz aufgefuttert. Allen hat es supergut geschmeckt, hab auch noch eine Knoblauchzehe reingepresst. Wird auf jeden Fall noch öfter wiederholt, Besten Dank!!!

27.01.2011 12:54
Antworten
dirkfenske

Hllo, hat gut geschmeckt, habe aber noch Knoblauch verwendet und Parmesan und Olivenöl über die Pasta gegeben. Gruß Dirk

01.04.2007 20:39
Antworten