Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Bibis Nudel - Hack - Pfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.26
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.01.2006 839 kcal



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
350 g Nudeln (Hörnchennudeln)
2 Zucchini
1 Becher Schmand
1 Zwiebel(n)
Salz
Pfeffer
Brühe, gekörnt

Nährwerte pro Portion

kcal
839
Eiweiß
38,59 g
Fett
46,16 g
Kohlenhydr.
66,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nudeln nach Vorschrift kochen. Zwiebel würfeln und mit Hackfleisch anbraten. Zucchini ebenfalls würfeln und zu dem Hackfleisch geben. Einige Minuten mitdünsten lassen. Danach den Schmand und die Nudeln unterheben und mit den Gewürzen abschmecken.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Heinz_kocht

Das Rezept ist wirklich super und total einfach. Ich hab auch noch etwas Wasser und entsprechend Brühe dazu. Das gibt mehr Soße. Meiner Frau fand es beim ersten Mal total lecker, aber war skeptisch, dass ich es nochmal so hin bekomme und war dann positiv überrascht, dass es auch beim zweiten und dritten Mal so gut geschmeckt hat.

17.03.2018 09:24
Antworten
Simarjan

Leckeres Gericht, leicht zu kochen. Habe noch 2 Knoblauchzehen, etwas Wasser und Frischkäse (Knoblauch) dazu gegeben. Keine gekörnte Brühe. Hat uns gut geschmeckt. Danke für das Rezept.

16.01.2018 14:55
Antworten
Vlindertje7765al

Vielen Dank für das leckere Rezept. Alle drei Kinder, mein Mann und ich waren begeistert. Man kann einfach das Gemüse nehmen was einem am besten schmeckt oder die Vorräte nutzen die man im Haus hat.- ich habe Schmand und Schmelzkäse gemischt weil ich die doppelte Menge gekocht habe und dann natürlich nicht genug Schmand hatte, außerdem habe ich die Ziebeln vergessen und es war trotzdem super lecker. Also Variationen ohne Ende und sehr schnell gemacht - Einfach Klasse !

20.11.2016 17:56
Antworten
Annalisa90

Erstmal das Rezept ist wirklich Hammer Klasse. Mir und meinem Freund hat er sehr gefallen. Zudem ist es sehr einfach zu machen mit wenig Aufwand und geht schnell. Wir haben es notgedrungen auch ein wenig abgewandelt. Da es nämlich nur eine Zucchini im Laden gab, hab ich noch eine Dose Kidneybohnen reingemacht. Ich hatte Bedenken ob es passt, war aber super

07.07.2016 17:19
Antworten
Serenade1611

Hallo. Dein Rezept ist super lecker. Schnell und einfach gekocht, fast schon "nebenbei". ;-) Selbst meinen Kindern und Ehemann, sowie Opa hat´s sehr gut schmeckt. Von meiner Familie kann somit kein größeres Kompliment kommen. Wird's mit Sicherheit noch öfter geben. Liebe Grüße, Serenade

28.02.2016 22:29
Antworten
Tanteaenni

Hab´s letzte Woche gekocht. Total einfach, schnell und sehr sehr lecker. Kann ich nur empfehlen. Mein Mann war auch ganz begeistert. Vielen Dank Aenni

01.04.2006 08:47
Antworten
Papaschatzi

Das Gericht war einfach ne Wucht!!! Danke Papaschatzi

17.03.2006 18:13
Antworten
delight1982

Schmeckt wirklich klasse und ist für mich als Kochanfänger auch kein Hexenwerk gewesen! (Und wenn ich was genießbares zustande bringen kann, heißt das wirklich was!)

27.02.2006 07:24
Antworten
Mela1998

Ein super leckerschmecker Essen und ratzfatz gemacht! Da ich keine Zucchini hatte habe ich einfach nur ne Dose Erbsen und Wurzel genommen und statt Schmand hatte ich noch nen Tzatziki im Kühlschrank stehen und diesen drunter gerührt. War sehr lecker und so schon variabel! Gruss Mela

22.02.2006 08:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Super lecker. Es geht schnell, es ist preiswert und die Kinder lieben es.

15.02.2006 12:41
Antworten