Bewertung
(14) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2006
gespeichert: 285 (0)*
gedruckt: 2.112 (8)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2004
1.247 Beiträge (ø0,24/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Bund Radieschen
 etwas Basilikum
200 g Doppelrahmfrischkäse mit Kräutern
250 ml Hühnerbrühe (Instant)
500 ml Milch
1 TL Honig
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 160 kcal

Die Radieschen waschen und putzen, einige zum Garnieren aufbewahren. Restliche Radieschen im Blitzhacker oder mit dem Mixer pürieren. In einem Topf mit dem Frischkäse, der Milch und der Brühe verrühren und aufkochen lassen. Dann die Suppe mit Honig, Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann auch noch die Radieschenblätter klein schneiden und zufügen. Zum Schluss die Suppe mit den zurückgelegten Radieschen und den Basilikumblättern garnieren.