Römersalat mit geröstetem Toastbrot


Rezept speichern  Speichern

Caesarsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.01.2006



Zutaten

für
2 Köpfe Salat (Römersalat)
8 Scheibe/n Toastbrot oder Weißbrot
100 g Parmesan oder Gouda, gerieben

Für das Dressing:

1 Glas Mayonnaise
1 Becher Joghurt
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Sardellenpaste oder 1 Sardelle
100 ml Wein, weiß
50 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Römersalat waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Die Toastbrotscheiben würfeln und in einer Pfanne mit Öl zu Croûtons rösten. Die Mayonnaise mit dem Joghurt vermengen. Den Knoblauch und die Sardelle klein hacken, mit Salz zu einer Paste zerreiben und unter den Joghurt rühren. Weißwein und Parmesan hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Salat mit dem Dressing vermengen und mit Parmesan und Croûtons bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Steirerin13

Hallo, das ist mittlerweile mein Lieblingssalat. Am Sonntag gibt es ihn wieder zum Grillen. Jawohl, zum ersten mal wird wieder gegrillt dieses Jahr. wir freuen uns drauf und da muß es Deinen super Salat geben. herzliche Grüße Sonja

07.04.2006 07:05
Antworten