Bewertung
(25) Ø3,74
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2006
gespeichert: 1.808 (0)*
gedruckt: 3.822 (4)*
verschickt: 62 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Port. Hähnchenfilet(s)
Zitrone(n)
250 g Tomate(n)
50 ml Olivenöl
1 TL Oregano
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Filets enthäuten, putzen und halbieren. Das Ergebnis sollen sehr dünne Filets sein. Diese dann salzen, pfeffern und von beiden Seiten sehr scharf in etwas Olivenöl anbraten.

Währenddessen die Zitronen auspressen und den Saft mit reichlich Olivenöl und dem Oregano vermischen. Die Filets aus der Pfanne nehmen, auf vorgewärmte Teller geben und mit frischen Tomatenscheiben garnieren. Als Finish mit der Zitronen-Olivenöl-Marinade übergießen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Dazu passen Bratkartoffeln oder einfach frisches Weißbrot.