Bewertung
(6) Ø3,63
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2006
gespeichert: 241 (0)*
gedruckt: 2.735 (9)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

6 m.-große Kartoffel(n), festkochend
Paprikaschote(n), grün
Paprikaschote(n), gelb
Tomate(n)
Ei(er)
  Milch
  Salz und Pfeffer
  Kräutersalz
  Paprikapulver
  Kräuter der Provence
  Käse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gar kochen und anschließend schälen. Die Tomaten und Paprika waschen und schneiden (Paprika in recht kleine Stückchen). Die Kartoffeln in mundgerechte Würfel schneiden.

In einer gut gefetteten Auflaufform immer abwechselnd Kartoffeln, Tomaten und Paprika schichten. Mit dem Zauberstab die Eier verquirlen und etwas Milch dazugeben. Je nach Größe der Eier ein 4. dazugeben, es sollte in jedem Fall nicht zu flüssig werden (Vorsicht mit der Milch). Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulvern und Kräutern abschmecken und alles kräftig durchmixen.

Die Eiersauce über den Auflauf gießen, sodass möglichst alles bedeckt ist. Zum Schluss mit Käse bestreuen und bei 180 Grad Heißluft in den Ofen geben. Der Auflauf braucht, je nach Größe der Auflaufform, ca. 40 Minuten. Das Ei sollte komplett gestockt und der Käse schön goldbraun sein.